Mittwoch, 21. August 2013

Ach Menno... seufz...

Mädels, merkt Ihr was?
Klar, Ihr seid ja nicht blöd!

Hier ist tote Hose.
Schicht im Schacht.
Ende Gelände.

Momentan mag ich einfach nimmer.
Nicht bloggen und auch viel zu selten andere Blogs lesen.
Schreiblust und Phantasie sind gemeinsam auf Urlaub und ich habe den Eindruck, sie machen ein echtes Sabbatical draus. Nicht mal ´ne Karte schicken die.

Und während die beiden sich ´nen faulen Lenz machen, turn ich hier so durch meinen Alltag, blind geworden für blogtaugliche Fotos, taub für blogtaugliche Geschichten. Ich leb einfach so dahin. Mir ist nicht langweilig oder so. Im Gegenteil. Aber es scheint mir kaum was von dem Erlebten schreibenswert. Okay, Frau Schmitt und ich haben Urlaub gemacht. Sehr schönen Urlaub, wenn auch viel zu kurz. Ich habe einen sehr süßen Schwiegersohn bekommen, ohne je ein Kind in die Welt gesetzt zu haben. Über vergessene Geburtstage und das Gedächtnis allgemein könnte ich philosophieren. Und ich könnte natürlich erzählen, wie ich mit Til Schweiger geknutscht habe und dabei fast im Otto-Maigler-See abgesoffen bin. Aber bevor diese Geschichte so richtig spannend wurde, klingelte der Wecker. Schade, die hätte ich Euch gerne erzählt!

So aber verkünde ich hier nun erst mal ganz offiziell eine kleine Pause. Ich habe keinen Schimmer, wie lange die gehen wird und ich kann nicht versprechen, dass ich nicht doch ab und zu mal hier reinschneie und meinen Senf zu manchen Dingen abgebe.
Wer gar nicht auf mich verzichten mag (ich könnt´s ja verstehen!), verbimmselt sich mit mir bei Faceb**k, da geb ich häufiger mal ein Lebenszeichen ab (entweder selber suchen oder kompletten Namen bitte per Mail erfragen).

Ich wünsch Euch was.
Natürlich nur das Beste!
Bis bald!!